We ACT Petition, kostenlose Werbeplattform f. Diagnose-Funk (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 19.01.2019, 09:03 (vor 1470 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Samstag, 19.01.2019, 09:33

Im September 2018 versuchte sich Matthew Logan an einer Petition gegen 5G. Auch Oliver Tasch startete eine Online-Petition gegen 5G. Knapp 2000 Unterschriften kamen zusammen. Und dann gab es im Nov. 2018 die Petition 86226 im Deutschen Bundestag. Mitzeichnung bis 31.12.2018. Es kamen 182 Mitzeichner zusammen.

In Kreis der Mobilfunkgegner, kein Anschluss unter dieser Nummer!

Bei der Petition "Aufruf zum Stop des 5G-Mobilfunknetz-Ausbaus" macht die anonyme Andrea Haufler Werbung für Mobilfunkgegner. Keine Eigenleistung. Auf billigsten Art und Weise mal schnell Copy-Paste anwenden. Sie stellt lediglich den offenen Brief an den Minister Andreas Scheuer ein. Dieser beinhaltet Namen mit Dr.-Titel derer, die in der Szene mitwirken. Am Ende der Hinweis: Ab 100.000 Unterschriften werde ich versuchen eine persönliche Übergabe zu organisieren.

:clap:

Unnötig denn der Brief ist seit Sept. 2018 öffentlich für jeden einsehbar und wieder verwertbar. Ihr Angebot ist entlarvend. Fakt ist mMn dass so für unbegrenzte Zeit kostenlos Werbung für Diagnose-Funk und ihre Anhängerschaft betrieben wird. Das ist der Inhalt dieser Petition. Egal wie viele anonyme Unterstützer diese Petition auflisten wird. Nur der Weg ist das Ziel. :wink:

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum