Recherche zu Klaus Scheidsteger: Spuren im Sand (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 27.08.2018, 13:56 (vor 967 Tagen) @ Gast

Der Schluss des Beitrages ist einer neuen Technologie gewidmet, die einst an der Katholischen Universität in Washington D.C. im Auftrag des amerikanischen Militärs entwickelte wurde. Nach 10 Jahren der Forschung, gelang es den Wissenschaftlern einen Chip zu entwickeln, der die Zellreaktionen, die durch die Mobilfunk-Strahlung im Gehirn ausgelöst werden, auszuschalten. Dieses Patent erwarb ein dänisches Ehepaar Ulla und Peter Bak und mit ihrer Firma EMX wurde den beiden Unternehmern der Preis für das erste "Sichere Handy" beim World Economic Forum 2005, im Capitol zu Washington, von der Kongressabgeordneten Louis Capps verliehen. Im amerikanischen Abgeordnetenhaus wurde also die Lösung eines Problems ausgezeichnet, von dem die Industrie behauptet, dass es garnicht existiert"

Klaus Scheidsteger

Du darfst bei Scheidsteger nicht anfangen, seine Geschichten zu prüfen. Wer es doch tut, gerät im www unter die Räder, so wie ich gerade eben:

Die Kongressabgeordnete heißt mit Vornamen nicht Louis, sondern Lois und das "World Economic Forum fand 2005 nicht in Washington statt, schon gleich gar nicht im Capitol, sondern wie üblich im Konferenzzentrum von Davos (da wo's wirklich was zu erfahren gibt). Einen Zusammenhang von EMX-Chip & Capps konnte ich nicht finden. Von einem passenden Patent des (an anderer Stelle genannten) Erfinders Litowitz weiß noch nicht einmal Google Patents etwas, auch nicht im Zusammenhang mit "Noise Field Technology" und das Ehepaar Bak taucht im Zusammenhang mit EMX auch nur bei einem anderen Märchenonkel auf. Nein Danke, mir reicht's: Scheidsteger bedient mit seinen Geschichten die Bedürfnisse der Leserinnen von Arztromanen, nicht die von Ingenieuren.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Werbung, Qualitätsmängel, Carlo, Scheidsteger, Handykrieg, Eigennutz, EMX-Chip, Märchenonkel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum