NTP-Studie jetzt veröffentlicht: Gliome vom Tisch (Forschung)

Alexander Lerchl @, Freitag, 02.02.2018, 20:11 (vor 674 Tagen) @ Alexander Lerchl

https://ntp.niehs.nih.gov/about/org/sep/trpanel/meetings/docs/2018/march/index.html

Kommentar: Der wichtigste Satz bei der Rattenstudie:

“In the brain, there were incidences (not statistically significant) of malignant glioma in all groups of GSM male rats, in 6 W/kg CDMA male rats, and in 1.5 W/kg CDMA females, compared to no incidences in either the male or female sham control groups.”

Ganz anders lautete seinerzeit der alarmierende Zwischenbericht, wo noch von Sigifikanzen geredet wurde.

Auch die Pressemitteilung verliert keinen Satz mehr über die Gliome:

https://www.nih.gov/news-events/news-releases/high-exposure-radiofrequency-radiation-linked-tumor-activity-male-rats

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Hirntumor, Gliom, NTP-Studie


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum