Medienruhm vs. gesunder Menschenverstand (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 31.08.2015, 19:05 (vor 2594 Tagen) @ H. Lamarr

Doch der sonst so medienversessene Gigaherz-Präsident hält sein Interview, das er "20 Minuten" gegeben hat, geheim.

"Der Wunsch nach Medienruhm bringt den gesunden Menschenverstand zum Schweigen", teilte [...] die Niederschlesische Historische Gesellschaft in der vergangenen Woche anlässlich des Medienrummels um die mutmaßliche Entdeckung eines tief unter der Erde versteckten Nazi-Zuges mit (Quelle).

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum