800 € Entschädigung für überzeugte EHS: Medienecho (Elektrosensibilität)

Gast, Donnerstag, 27.08.2015, 20:00 (vor 1563 Tagen) @ KlaKla

Einer 39-jährigen früheren Radiojournalistin (Ergänzung meiner seits, Marine Richard) wurde von einem französischen Gericht staatliche Unterstützung zugesprochen: Die Frau ist nach eigener Aussage durch elektrische Strahlung arbeitsunfähig geworden.

Auch andere greifen die Agenturmeldung aus Frankreich auf:

- Spiegel: Elektrosensibilität: Französin bekommt staatliche Hilfen wegen Behinderung
- 20 Minuten: Gerichtsurteil: Frau erhält 28'800 Euro wegen Elektro-Strahlen
- Krone: Fall in Frankreich - "Allergisch" gegen Elektrizität: 800 Euro Beihilfe

Tags:
Medien-Echo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum