Noch Fragen Kienzle ? (Allgemein)

Peter, Mittwoch, 09.04.2014, 17:45 (vor 2959 Tagen) @ cassandra

Die Beiträge von "Michael" sind erstaunlich.
Erstaunlich deshalb, weil der Grad der Unfähigkeit, sich selbst zu informieren, Literatur zu vergleichen und - wenn man es nicht versteht - an verschiedenen kompetenten Stellen zu informieren, unglaublich ist.

Aber Andere in Angst und Schrecken versetzen wollen.
Menschen in Misskredit bringen, OHNE jeden Nachweis.
Auf extrem niedrigem Level der Naivität Vorgekautes nachplappern, das man ohnehin nicht verstanden hat.....etc., etc., etc.

Die Brunnenvergifter der ÖDP leisten mit demagogischen Methoden in der Tat ganz Arbeit und blenden in Bayern allem Anschein nach ganze Landstriche. Ohne jegliches Unrechtsbewusstsein. Das ist - mindestens - gröbste Fahrlässigkeit und deshalb erstaunt es umso mehr, dass ausgerechnet CSU-Bürgermeister diesen Leuten auch noch treue Gefolgschaft leisten. Was für ein Hohn!

In Riedenburg hat der Stadtrat gerade beschlossen, € 35.000,00 für die komplett überflüssige "Vorsorgeplanung" in den städtischen Haushalt mit aufzunehmen. Man lernt nichts, aber auch gar nichts dazu. Das ist das Traurige.

In der Zwischenzeit bringen jene Leute, die über eine nicht vorhandene "Belastung" der Mobilfunkstation in Obereggersberg lamentieren (4 Sender), ihre Kinder in den Riedenburger Waldkindergarten, neben dem ein Sendemast mit 24 Sendern (!!!) steht.

Was nun soll man dazu sagen....????


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum