Immissionsgrafiken zeigen RMS-Werte (Mittelwert) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 19.01.2014, 21:28 (vor 2094 Tagen) @ H. Lamarr

Gehe ich recht in der Annahme, dass auch die übrigen Messwerte (Mobilfunk-Immissionen), die das Gutachten nennt, ebenfalls Spitzenwerte sind? Davon gehe ich aus, denn es wäre doch ziemlich befremdlich, wenn diese Immissionen RMS-bewertet gemessen würden, DECT dagegen Peak-bewertet.

Meine Annahme ist falsch gewesen. Im Text wird es zwar nicht erwähnt, aber in den Immissionsgrafiken: Da steht ohne Wenn und Aber RMS Lvel. Womit dieser Punkt bezügl. der Interpretation der Immissionskarten geklärt ist. Die Irritation gilt jetzt nur noch dem DECT-Messwert, der gemäß "Kuddel" mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ein (überhöhter) Spitzenwert ist, und daher so gar nicht in die "RMS-Umgebung" der Immissionskarten passen mag.

[image]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Blendwerk, Immissionskarte


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum