40 Meter hoher Bahnhofsmast vs. 4-Meter-Immissionsebene (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Montag, 06.01.2014, 22:01 (vor 2682 Tagen) @ charles

Bei 0,2 bis 2mW/m2 können Personen mit ein geschädigtes Immunsystem elektrosensitiv werden.

Ich korrigiere das mal für Sie, Charles:

Bei 0,2 bis 2mW/m2 können aus Sicht von Charles Personen mit ein geschädigtes Immunsystem elektrosensitiv werden.

Seriösen Wissenschaftlern ist es bislang weltweit nicht gelungen, auch nur einen einzigen objektiv elektrosensiblen Menschen aufspüren zu können. Pseudowissenschaftlern und einem holländischen Maschinenbauingenieur gelingt das reihenweise.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Immunsystem, Pseudowissenschaftler


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum