Sie irren Heidrun (Berichtigungen)

charles ⌂ @, Sonntag, 13.05.2012, 11:16 (vor 3086 Tagen) @ KlaKla

Nein, ich irre nicht.

Ich verfüge über Daten und Fakten und Belege.

Sie haben recht dass die meiste Elektrosensitive *glauben* EHS zu sein.
Der Grund dazu ist, das die meiste Ärtzte gar keine Möglichkeit haben dies ordentlich fest zu stellen.
Ich aber besitze spezifische Messgeräte um dies an den Person direkt fest zu stellen.
Aber das ist nicht wichtig mehr.
Viel wichtiger ist es um die Empfindlichkeit für Elektrosmog zu senken!

Übrigens, Sie sollten besser lesen.
Im Anfangsposting war mein wichtiger Punkt, dass die Mobilfunkgegenr meistens mit Breitband Mesgeräte unter *Spitzenwert* messen, und dann mit mW/m² enden.
Wenn man mit einem Spektrumanalyser misst und normgerecht unter RMS endet man meisten mit µW/m².
Die Grenzwerte sind auch auf RMS basiert.

Mein Punkt war also der Unterschied zwischen *Spitzenwert* und *RMS* an zu deuten.
Darauf hat keiner reagiert.
Meckern auf Baubiologen hat damit gar nix zu tun, und Ihre Schall-Platte diesbezüglich ist längst bekannt.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum