Richtfunktrassen durch Wälder brennen (Allgemein)

helmut @, Nürnberg, Dienstag, 19.01.2010, 09:12 (vor 4695 Tagen) @ H. Lamarr

Die dicken Richtfunkstrecken sind Vergangenheit. Entlang der Autobahnen wurden bis zu 10 Leerrohre -mit Glasfaserkabel- verlegt. Da kann Richtfunk nicht mithalten. Mal auf die Fernmeldetürme raufschauen, fast alle Spiegel sind abgebaut. Nur noch wenige für Dienstleitungen oder den Notfall sind zu sehen

MfG
Helmut


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum