Mein Freund der Baum: nur Kerbholz ..nicht ganz (Allgemein)

michael, Donnerstag, 14.01.2010, 21:48 (vor 4699 Tagen) @ H. Lamarr


Der gelbe Strahl von links kommend fräst in das Blattwerk ja geradezu eine große Kerbe. Ich vermute mal, dass Sie mit dem gelben Strahl die Hauptkeule einer Antenne meinen, die links im Bild verdeckt auf einem Hausdach steht. Die große Kerbe im Blattwerk passt dann einfach zu gut. Aber: In geschätzt 150 bis 200 Meter Distanz zur Antenne ist der Hauptstrahl längst zur großen Keule aufgefächert und kein scharfer Fräser mehr. Entlang der Kerbe werden Sie deshalb keine nennenswerten Feldstärkeunterschiede messen können, keine, die die Kerbe erklären könnten. D. h. Sie suggerieren mit dem gelben Strahl einen Zusammenhang (wo Hauptstrahl auf Baum trifft = Kerbe), der in dieser Form mit Sicherheit nicht gegeben ist.

Der Strich ist die Richtung von der Antenne, genau, ob es dem Hauptstrahl entspricht, weiß ich nicht. Nur eine Kerbe haben wir aber nicht, die ganze linke seite und oben ist betroffen. Ihr Aussage mit dem Fächer würde da schon eher passen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum