Medienecho: Schweigen im Walde (Allgemein)

Roger @, Mittwoch, 18.11.2009, 02:07 (vor 3497 Tagen) @ H. Lamarr

...............
..Stellen Sie sich doch einfach mal einen Journalisten vor, der einen der Demonstranten zu fassen kriegt und diesen fragt, um was es denn bei dieser Demo gehe. Und dann stellen Sie sich einen AZKler vor, was der dem Fragesteller so auftischen würde. Kein Wunder, dass Uli Weiner vor dieser Situation Bammel hatte und versucht hat, sie zu verhindern.


Oder man/frau dann das Handy zückt, um bei der AZK Leitung nachfragt, was er sagen soll .


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum