Spekulationen überzeugen nur kurzfristig ? (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 10.12.2007, 00:00 (vor 5529 Tagen) @ Thomas

Also, wie sieht der oder ein wissentschaftliche(r) Standart aus, der auch unter kritischem Blick bestand hat oder als Beweis gelten kann? :confused:

Hallo Thomas,

ich hoffe Sie empfinden es nicht als aufdringlich, aber ich kam eben hier vorbei ...

Was halten Sie davon: Anerkannt ist ein wissenschaftlicher Standard dann, wenn ihn mehr (im Fachgebiet) teilen als ihn zu widerlegen versuchen.

Ein Beispiel: Wenn ihnen heute einer zuflüstert, Schröder sei wieder Kanzler, werden Sie dem kaum Glauben schenken. Beim Dritten oder Fünften würde ich aber wetten, dass Sie den PC oder das Radio einschalten, um dem Gerücht auf den Grund zu gehen. Heißt es auch dort "Ja, stimmt" wird für Sie das Gerücht zum Fakt.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum