Elektrosensible (Elektrosensibilität)

KlaKla, Dienstag, 04.12.2007, 13:54 (vor 4882 Tagen) @ caro

Ganz einfach: Wenn das Immunsystem gestört ist, ist die Immunreaktion des Organismus bei Kontakt mit Krankheitserregern unzureichend. Sprich die Betroffenen sind anfälliger für Infekte, und das merken Sie ja selber, ob Sie oft auf der Nase liegen. Oder eben nicht.

Aber das ist doch sehr relativ.

Die Reaktionsfähigkeit des Immunsystems wird auch durch Ernährung beeinflusst. Fehlen Ihnen dauerhaft bestimmte Stoffe (Eisen, Zink, Vitamine...), dann ist die Fähigkeit zur Immunabwehr herab gesetzt. Auch Stressfaktoren können die Immunabwehr erheblich beeinflussen.
Es gibt darüber hinaus auch noch so genannte Immunschwächekrankheiten, die z.B. in Form von Gendefekten angeboren sein können - oder aber durch bestimmte Krankheiten (z.B. Leukämie, Aids) im Lauf des Lebens erworben werden.

Also könnte ich durch eine normale Blutuntersuchung (großes Blutbild) klar feststellen ob mein Immunsystem geschwächt ist?

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum