Tock. Tock. Tock. Oder: Massenhysterie (Allgemein)

Doris @, Montag, 18.12.2006, 22:16 (vor 5834 Tagen) @ Bernhard

Noch eine Bemerkung: Ihre Geisteshaltung, über niemand Witze zu reißen, ehrt Sie und ist gewiss vorbildlich. Nicht jeder verfügt über eine solche Selbstsicherheit, die dazu nötig ist.

Es ist ganz sicher nicht meine Selbstsicherheit, die mich dazu veranlasst über andere Menschen keine Witze zu reißen, sondern eher eine gut ausgeprägte Selbstkritik und die Fähigkeit eigene Unzulänglichkeiten zu erkennen.

Wer sich aber wie ein Narr benimmt, darf sich allerdings nicht wundern, wenn über ihn geschmunzelt wird.

Wobei für mich das Schmunzeln über Narren was anderes ist, als das was ich mit meinem Satz zum Ausdruck bringen wollte. Aber da Sie ein Meister der Worte sind, bin ich mir sehr sicher, dass Sie es schon verstanden haben ;-)

Das unwürdige Verhalten vieler Oberammergauer Bürger, des Bürgermeisters, von dem man eigentlich ein abwiegelndes, verstandesgetragenes Verhalten erwarten darf (vielleicht ist es bei ihm nur Wählerpopulismus), das des Geistlichen und einiger Ärzte verdient keinen Respekt.

Da schließe ich mich dem "Gast"Beitrag an. Selbst wenn für mich die ganze Geschichte zugegebenermaßen etwas eigenwillig wirkt, maße ich mir nicht an, mir völlig fremde Menschen zu beurteilen.


Mit vorweihnachtlichen Grüßen
Doris


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum