Strahlendosis am Handydisplay anzeigen (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Samstag, 09.12.2006, 23:44 (vor 5191 Tagen) @ KlaKla

Forderungen: Anzeige der aufgelaufenen Belastungsdosis durch die Funkfelder eines Mobiltelefons am Display des Geräts.

Erklärung/Begründung: Bei Handys ist die Feldstärke und damit das Risikopotenzial deutlich höher als bei Basisstationen. Ein Handynutzer weiß jedoch in aller Regel nicht, wie lange er bei welcher Sendeleistung telefoniert hat, er kann daher das persönliche Risiko nicht abschätzen. Je nach Funkversorgung sendet ein Handy mit niedriger oder hoher Sendeleistung. Die Einstellung der Handy-Sendeleistung wird automatisch durch die kontaktierte Mobilfunk-Basisstationen gesteuert. Das heißt: Ein Betreiber (und das Handy) kann genau wissen, wie lange und mit welchem Sendeleistungsprofil jemand ein Telefonat geführt hat. Aus diesen Daten lässt sich für jedes Telefonat relativ genau eine Strahlungsdosis berechnen, die auf den Handynutzer eingewirkt hat. Diese Werte lassen sich von Telefonat zu Telefonat aufaddieren und am Display in Form eines wachsenden Balkens darstellen. Am einem gewissen Wert kann die Farbe des Balkens wechseln (von grün auf rot) und der Nutzer weiß dann, dass er z. B. sein "Tageskontingent" ausgeschöpft hat und besser nicht mehr telefonieren sollte.

Beispiel: Die Idee lässt sich beliebig verfeinern, z. B. mit Gewichtungsfaktoren für Kinder. Das zulässige Tageskontingent wäre bei ihnen dann geringer. Möglicherweise könnte die Dosisanzeige als kostenpflichtiger Online-Mehrwertdienst sogar das Interesse eines Betreibers wecken. Ansonsten wäre die Dosisanzeige auch ohne Mithilfe der Betreiber als (weniger komfortable) Offlinelösung machbar, d. h. Sendeleistungserfassung und Zeitmessung geschehen allein im Handy. Dennoch ist dies eher eine politische Forderung, denn ohne Druck wird die Industrie diese Form eines Personendosimeters kaum einführen.

Tags:
, Forderung, Strahlendosis, Dosimeter, Featcher


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum