W-LAN-Flugzeug-Petition steht jetzt online (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 27.08.2006, 08:59 (vor 5538 Tagen) @ KlaKla

Je weniger so genannte Frontkämpfer diese Petition unterstützen desto fragwürdiger erscheinen mir diese Personen. Dies gilt m. M. auch für die Baubiologen, die Rechtsanwälte, die Ärzte, Vertreter von Umweltverbänden und im besonderen die politischen Volksvertreter der Grünen und der ödp.

Interessant, da wird im Newsletter der Bürgerwelle über die "Mangelnde Initiative gegen Gefahren des Mobilfunks" geschrieben. Und wo ist die Initiative der Bürgerwelle e.V. in Bezug auf die WLAN-Petition von Dr. Schmidt? Warum schweigt die Bürgerwelle e.V. zu dieser Aktion?

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
, Dr. Schmidt, mangelndes Solidarität


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum