5. Diagnose Funk scheitert als Kühlings Nachfolger beim RTEMF (Allgemein)

KlaKla, Samstag, 24.06.2023, 14:13 (vor 303 Tagen) @ H. Lamarr
bearbeitet von KlaKla, Samstag, 24.06.2023, 14:48

Ende 2022 beklagt Diagnose Funk mit zwei Jahren Verspätung in seinem Mitgliedermagazin (Kompakt 2022/4), dass der Vereinsvorsitzende von Diagnose Funk Jörn Gutbier als "Nachfolger" von Wilfried Kühling am Runden Tisch EMF (RTEMF) des BfS nicht zugelassen wurde:

... Vor 2 Jahren schlug der damalige BUND–Vertreter im RTEMF Prof. Wilfried Kühling für eine Nachfolge die Aufnahme von eines [sik!] Diagnose Funk Vorstandmitglieds vor. Das wurde abgelehnt, Diagnose Funk sei nicht Dialog- und Konsensfähig.

Ein Baubiologe am RTEMF des BfS wäre ein geschickter Schachzug gewesen. Weil Diagnose Funk dadurch aufgewertet worden wäre.

Dr. Wilfried Kühling war lange Zeit Vertreter des BUND am RTEMF beim BfS. Im Nov. 2019 ist er vorzeitig aus dem Wissenschaftlichen Beirat des BUND ausgeschieden. Seit 2020 bis heute gehört er zum Vorstand der KO-Ini. Was er für den BUND zum Thema geleistet hat, können Sie hier nachlesen.

Bis 2014 war Kühling Lehrstuhlinhaber für Raum- und Umweltplanung an der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg. Diagnose-Media vermarktet ihn fälschlich noch immer in dieser Position und ebenso fälschlich als Vorsitzenden des Wissenschaftlichen Beirats des BUND. Kühling betätigt sich derweil als Buchautor, wie viele andere Mobilfunkgegner auch.

Kühling blieb bis Ende 2021 weiterhin Mitglied des RTEMF beim BfS. Nahm aber an den letzten beiden Sitzung nicht mehr teil. Seit März 2022 nimmt Dr. Thorsten Kellermann als Vertreter des BUND am RTEMF teil.

Verwandte Threads
2019 Gutbier, „Das BFS lügt" oder Die Wutrede vorm Baubiologen Gutbier
2020 Der Anti-Mobilfunk-Verein Diagnose-Funk ermahnt das Bundesamt für Strahlenschutz mit einem Offenen Brief

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
BUND, Diagnose-Funk, Täuschung, Falschmeldung, Ko-Ini, Irreführung, Misserfolg, Gutbier, Kühling, Kellermann, SUPER WIR, Konsens, RTEMF, Diagnose-Media


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum