Ioniesierende und nichtionisierende Strahlung (Allgemein)

charles ⌂ @, Montag, 19.06.2006, 20:04 (vor 5901 Tagen) @ allesschwingt

Natürlich macht der Dr. Eger Fehler.
Schliesslich ist er auch keine Messtechniker.

Es ist die Aufgabe von Ärtze zu beobachten, Menschen zu diagnostizieren und sie dann versuchen zu heilen.

Es ist nicht die Aufgabe von Ärtzte um wissenschaftliche Verhandlungen zu schreiben.

Wenn aber Ärtzte sich gezwungen fühlen um das was sie in die tägliche Praxis erfahren, nach draussen zu bringen, wie es bei den vielen Appells schon passiert ist, sollen alle rote Lampen brennen gehen und eine Alarmphase abgerufen werden, und ein Notstand verordnet werden.

Stattdessen werden diese Ärtzte nicht ernst genommen und sogar diffamiert.
Jeder wundert sich weil die Behörden nicht sofort Massnahmen ergriffen haben.
Und die Politiker verhalten sich wie die drei Affen: NICHTS SEHEN, NICHTS HÖREN UND BESTIMMT NICHTS SAGEN !

Wenn es zwei tote Hühner gibt, ist es Katastrophenalarm wegen vermeinte Vögelpest.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum