Nachgefragt bei Prof. Adlkover (Allgemein)

Raylauncher @, Dienstag, 13.06.2006, 23:12 (vor 5707 Tagen) @ Franz
bearbeitet von KlaKla, Dienstag, 20.06.2006, 08:33

Ansonsten ich teile Ihren Standpunkt. Einige Referenten unserer Seite stellen immer wieder Vermutungen und Behauptungen als bewiesene Tatsachen in den Raum. Das gibt der Gegenseite immer wieder Steilvorlagen und macht uns unglaubwürdig.

Gerade Dr. Eger ist mir bisher als sehr sachlicher Referent bekannt. Warten wir seine Stellungnahme ab.

Einer Diskussion seiner Thesen mit Fachleuten hat sich Dr. Eger bisher immer entzogen. Vor Laienpublikum läuft er regelmäßig zur Hochform auf, dort gelang es ihm meistens, kritischen Fragen zu seinen Ausführungen auszuweichen.
Wer die Substanz von Egers Behauptungen hinterfragen möchte, sollte sich mal die Mühe machen und die Bewertungen seiner "Naila-Studie" durch diverse Institute lesen.
http://www.handywellen.de/naila.htm

Raylauncher

Tags:
Naila-Studie, Eger


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum