"Umgang mit Themen" (Allgemein)

charles ⌂ @, Donnerstag, 15.06.2006, 14:38 (vor 5705 Tagen) @ Doris
bearbeitet von KlaKla, Dienstag, 20.06.2006, 08:43

Hallo

Da ich die Person war, die diese Frage ins Forum gestellt habe, möchte ich dazu noch etwas anmerken. Wer im NAchbarforum liest, hat sicherlich festgestellt, dass meine Anfrage dort auf die dort typische Weise "behandelt" wird....


Hallo Doris,

die HP von RDW ist technisch ausgezeichnet und prima.

Aber sein Forum ist das nicht.
Viele sogenannte *Experten* sind überhaupt keine Experten, es sei denn auf ein sehr schmales Gebiet.
Deren Frustrationen merkt man sehr gut in die Postings.
Auf eine reale Frage wird nicht geantwortet, man geht über Nebenstrassen um den Brei herum.
Es gibt viele Themen die bei diesen *Experten* völlig unbekannt sind.
Total unbekannt, und dieses Unwissen versucht man zu verbergen mit Aussagen als Charlatan, mangelndes Fachwissen, keine Messtechikerfahrung, usw.

Jede Laie, der ein HF Messgerät hat, welche auch die Modulationen hörbar macht (der eine besser als der andere) weiss inzwischen wie die Geräusche einer DECT Telefon klingen.
Sogar mit dem *Schraubenzieher* mit Ohrtelefon kann man diese damit orten.
jede dieser Laien weiss das.
Nurt die *Experten* beim RDW nicht, und die wollen sich auch nicht die Mühe nehmen mehr darüber zu erfahren.
Die Spectrumanalyser geben nähmlich keine Geräusche; deswegebn kenn die das nicht.

Nein, ein Besuch durch Elektrosensible an das RDW Forum dient nur um da beschimpft zu werden. Ich habe noch nie ein Posting gesehen um jemand behilflich zu sein.
Auch wegen z.B. Abschirmung hat man keine Ahnung.

Es gibt da aber auch einige seriöse Poster, mit Kenntnis von Sachen, aber die halten sich meistens zurück, und melden sich nur wenn der Blödsinn zu viel wird. Die schreiben vernünftig, und lehrsam.
Auf diese Perle warte ich.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum