"Europäisches Zentrum für Umweltmedizin" existiert nicht mehr (Esoterik)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 28.05.2019, 00:45 (vor 1343 Tagen) @ H. Lamarr

"Das Europäische Zentrum für Umweltmedizin ist Teil der NÖ Landesakademie und wird von der NÖ Landesregierung und der Initiative Tut Gut unterstützt.

Gegründet wurde das EZU im Jahre 1999 und geht unter anderem auf die Idee von Hofrat Prof. Franz Rupp, dem ehemaligen Generaldirektor der NÖ Gebietskrankenkasse, zurück."

Die Website gibt es noch, doch seit Januar 2016 bedeutet EZU nicht mehr "Europäisches Zentrum für Umweltmedizin", sondern "Erleben in Schulen – Zusehen bei Vorträgen – Untersuchen von elektromagnetischen Feldern". Sonst hat sich auf der Website nicht allzuviel getan.

Johannes Tomitsch, Betreiber der Website, hat sich offensichtlich nebenberuflich als privater Messtechniker und Referent auf dem Geschäftsfeld "Elektrosmog" eingerichtet, hauptberuflich ist er im Amt der Niederösterreichischen Landesregierung für Öffentlichkeitsarbeit und Wissenschaftskommunikation, Wissenschaftsvermittlung sowie Talenteförderung in der Abteilung Wissenschaft und Forschung des Amtes zuständig. Andere Länder, andere Sitten :lookaround:.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum