Mea Unda meldet 200'000-Euro-Groß-Investor (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Dienstag, 21.03.2017, 23:42 (vor 2086 Tagen) @ H. Lamarr

Die Crowdfundig-Aktion zur Finanzierung von MEA Unda begann am 02.12.2016 und läuft noch bis 01.03.2017. Wer also sein Geld noch los werden möchte, muss sich beeilen.

Die Zeichen stehen indes denkbar schlecht: Bis heute haben sich gerade einmal 14 Investoren gefunden, die bereit sind, insgesamt bescheidene 16'400 Euro in das Unternehmen zu riskieren. Zum erforderlichen Mindestkapital fehlen damit 40 Tage vor Ende der Crowd-Finanzierungsphase 183'600 Euro. Damit ist abzusehen: Sollten nicht zufällig Bill Gates oder Mark Zuckerberg vorbeikommen – das wird wohl nichts mehr werden.

Unter News ist heute zu lesen:

07.03.2017 10:00
200.000,- Euro Seed-Investor

Mit 200.000,- Euro hat sich ein Seed-Investor an MEA Unda beteiligt.

Kaum zu glauben, dass sich in letzter Sekunde noch ein Groß-Investor gefunden haben soll. Die Zweifel sind begründet, denn irgendetwas stimmt mit den Zahlen von Mea Unda auf der Funding-Plattform nicht. So hätte die Fundingphase am 1. März 2017 zuende gehen sollen, doch heute ist unter Zahlen & Fakten (Portalsäule links) zu lesen: Restlaufzeit 80 Tage (siehe Screenshot). Irgendeine Erklärung für die Verlängerung wird nicht abgegeben.

Die Anzahl der Investoren wird heute mit 15 angegeben, dies passt mit der oben genannten Anzahl 14 gut zusammen: der einzelne Neuzugang muss der Groß-Investor sein. Wirklich? Nein, denn wieder unter Zahlen & Fakten ist heute nachzulesen, dass bislang 16'680 Euro gesammelt wurden. Der 15-te Investor hat also keine 200'000 Euro investiert, sondern nur 280 Euro. Von den 200'000 Euro ist unter Zahlen & Fakten nichts zu sehen.

Ausschnitt von der Fundingseite (Stand: 21. März 2017)

[image]

Meine Meinung: Diese offensichtlichen Widersprüche sind unda aller Sau!

Hintergrund
Risikohinweise für Crowed-Investoren

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum