Filzläuse (V): Selbsthilfegruppen unterwandern (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 03.11.2005, 12:10 (vor 5268 Tagen)

Tricksen und tarnen - Pharmaindustrie unterwandert Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppen sind für Kranke oft ein wichtiger Halt - sie beraten und unterstützen Patienten, sie gelten als kritisch und sind ausschließlich am Wohl des Kranken interessiert. Wer sich an eine solche Gruppe wendet, erwartet unabhängige Unterstützung. Doch immer öfter entdecken Pharmaunternehmen Selbsthilfegruppen als Marketing-Instrument. Sie sind ideal, um für ein bestimmtes Medikament oder eine Therapie zu werben. Besonders interessant sind chronisch Kranke, die dauerhaft mit teuren Medikamenten behandelt werden. Pharmafirmen gründen sogar eigene Selbsthilfegruppen, wenn sie ein neues Medikament auf den Markt bringen.

Die Selbsthilfegruppen nehmen Spenden von der Pharmaindustrie - und gleichzeitig tauchen Werbebotschaften in ihren Verbandszeitschriften und im Internet auf. Sie beteuern, dass sie trotz der Spenden unabhängig bleiben, was Pharmakritiker wie Professor Peter Schönhöfer stark bezweifeln. Und so merken viele Patienten noch nicht einmal, dass sie von der Pharmaindustrie manipuliert werden.

Quelle: Bericht des ARD-Magazins panorama
Details und ein Videobeitrag zum Thema (erfordert Real-Player auf dem PC) unter folgender Webadresse:
http://www.ndrtv.de/panorama/archiv/2005/1027/pharma.html

Kommentar: Und wer redet mir jetzt aus, dass das Guerillia-Marketing der Pillendreher nicht längst von den Mobilfunkern praktiziert wird? Man pflanze bewußt ein paar falsche Elektrosensible zur gezielten "Enttarnung" in die Landschaft und sorge mit den allgegenwärtigen Reichsbedenkenträgern dafür, dass rebellische Bürgerinitiativen nicht aus den Startlöchern kommen - oder mit List & Tücke ins eigene Boot geholt werden. Und ruckzuck fertig ist wieder eine dieser erstickenden Filzpackungen.

Ähem, habe ich eigentlich schon mal erwähnt, dass das izgmf zu 100 % aus privaten Eigenmitteln finanziert wird?

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Filz, Ziel, Spenden, Stiftung, Selbsthilfe, Pharmaindustrie, Verbandszeitschrift, EHS-Verein, EHS-Selbsthilfegruppe, Spaltung, Tarnung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum