Strahlenschutz im Widerspruch zur Wissenschaft (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 18.08.2011, 23:52 (vor 4130 Tagen) @ Doris

Die Broschüre war zumindest relativ zeitgleich zu der oben angesprochenen Sache im Netz. In meinem Posting vom 21. Juli habe ich dieses "Werk" bereits angesprochen. Der Spiegel Artikel erschien am 10. Juli.

Stimmt! Hinter den Kulissen aber waren die Beteiligten an der Charité ab August 2010 darüber informiert, dass Ungemach droht. Viel Zeit also, um 64 weiße Seiten vorsorglich anzuschwärzen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum