Reaktion von Herrn Krause (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Freitag, 19.08.2011, 17:41 (vor 4054 Tagen) @ H. Lamarr

Ab Seite 23 geht's um das IZgMF Forum.

Auf Seite 24 wird wieder einmal "sektor3" enttarnt, jedenfalls glauben die Autoren dies:

"Angesichts solcher Ziele fügt es sich gut, dass scheinbar ganz zufällig just zu dieser Zeit ein Schreiber ins IZgMF-Forum eintritt, der als fanatischer Tabakgegner bekannt ist und Prof. Adlkofer seit nahezu zwei Jahrzehnten verfolgt: Günther Krause von der Nichtraucherinitiative Deutschland (NID). Eigenem Bekunden zufolge hat er sich aus Angst vor der Zigarettenindustrie im IZgMF-Forum den Tarnnamen sektor3 zugelegt. Von nun an bilden Prof. Lerchl, Spatenpauli und sektor3 ein Trio, das mit verteilten Rollen, aber in konzertierter Aktion, an der Demontage von Prof. Adlkofer arbeitet."

Die kurze Passage macht das Kernproblem der beiden Autoren deutlich: Sie trennen nicht Fakten von Meinung, sondern geben persönliche Meinung völlig ungeniert als Tatsache aus. Als direkt Betroffener muss ich dies nicht vermuten, ich weiß es! Verführer bedienen sich dieser Methode, um ideologische Behauptungen wie mit einem Trojanischen Pferd in die Köpfe ihrer Opfer zu schmuggeln.

Ich habe gerade Herrn Krause angeschrieben und die folgende Mitteilung erhalten. Er bat mich, die Klarstellung im Forum zu veröffentlichen. Ich habe mir allerdings die Freiheit genommen, einige Passagen zu "schwärzen", um juristischen Ärger zu vermeiden.

"Sehr geehrter Herr Prof. Lerchl,

ich habe Herrn Adlkofer öffentlich zwar als das hingestellt, was er ist: ein ****** und ******** im Auftrag der Tabakindustrie (vgl. **** und ****). Doch habe ich das stets unter meinem Namen getan und niemals anonym.

Von einem IZgMF höre ich heute zum ersten Mal. Ich kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen. Deshalb überlasse ich es Ihnen, die Richtigstellung im IZgMF zu veröffentlichen.

Mit freundlichen Grüßen
Ernst-Günther Krause"


[Hinweis Admin: **** Die beiden Links auf Ausgaben der "Nichtraucher Info" wurden aus Rechtsgründen am 19.08.2011 um 19:19 Uhr vorsorglich entfernt]

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Methode, Klarstellung, Anonym, Tatsachenbehauptung, NID


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum