Hensiplag (Allgemein)

Robert, Sonntag, 17.04.2011, 21:10 (vor 3814 Tagen) @ Doris

Und der neueste Trend in der ganzen Diskussion scheint ja das Prozessieren zu sein, sobald die Kritik nicht mehr genehm ist.

Ja, das ist traurig.

Vielleicht sollte man analog zu Vroniplag das Dokument vom Hensinger mal Zeile für Zeile durchgehen und so sachlich wie möglich auf Realität abklopfen.

Zitat 3 zB.
Hensinger:
"Die Europäische Umweltagentur (EUA) forderte 2001 die Regierungen auf, aus vergangenen Umweltkatastrophen zu lernen und nennt drei Problembereiche für das 21.Jahrhundert: Klimawandel, genveränderte Organismen und den Mobilfunk."

In der englischen Fassung (211 Seiten!)

http://www.eea.europa.eu/publications/environmental_issue_report_2001_22/Issue_Report_No_22.pdf

taucht der Begriff "phone" (bzw "mobile" im Zusammenhang mit Mobilfunk) im Text gerade zweimal(!) auf:

"Achieving consensus on the history of accepted hazards, such as asbestos,
chlorofluorocarbons (CFCs) and the other case studies, is not easy, but it is easier than achieving consensus on how to deal with current controversies such as climate change, mobile phones or GMOs."

GMO bedeutet "genetically modified organisms", also genveränderte Organismen.

Aus diesem Satz bastelt der Hensinger offenbar das Statement von oben:
"Die Europäische Umweltagentur (EUA) forderte 2001 die Regierungen auf, aus vergangenen Umweltkatastrophen zu lernen und nennt drei Problembereiche für das 21.Jahrhundert: Klimawandel, genveränderte Organismen und den Mobilfunk."

Ruhig beide Sätze dreimal nachlesen.

Der Vollständigkeit halber auch noch die zweite Fundstelle (muss man nicht lesen, hilft in der Sache nicht weiter):
"In the United Kingdom, the advent of new ‘strategic commissions’, on food, human genetics, and agricultural genetics and environment, is a recent innovation that opens up the risk policy process in the way suggested by some
of these lessons. Detailed policy appraisals in areas such as BSE (Phillips et al., 2000) and mobile phones (IEGMP, 2000) have seen various of these lessons explored in some detail, with specific recommendations on how to handle issues such as institutional conflicts of interest and unrealistic expectations of the role of science as a touchstone, or arbiter, of ultimate truth."

Problembereich Moblfunk für das 21. Jahrhundert? Steht wo, Herr Hensinger?

"Von subtiler Fälschung..."

Die einen schreiben von anderen ab und markieren das nicht als Zitat und andere markieren was als Zitat und schreiben was Ihnen so passt.
Find ich beides nicht so gut.

Sollen wir weiter abklopfen?
Es gibt über 100 Zitate...

--
Niemand ist unnütz.
Man kann zumindest noch als schlechtes Beispiel dienen.

Tags:
Diagnose-Funk, Desinformation, Täuschung, Hensinger, Asbest, Zitatverfälschung, Zitiert, Drucker


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum