Ist das hier alles eine zielführende Diskussion ? (Allgemein)

KlaKla, Dienstag, 04.01.2011, 10:02 (vor 3857 Tagen) @ Mamaris

Hier werden absichtlich gezielt Personen angegriffen und sogar private Daten veröffentlicht. Zudem werden Vergleiche zu Adolf H. hier im Forum gezogen.

Sie scheinen zu missverstehen. Hier wurden/werden Behauptungen kritisch hinterfragt, Daten die ehe der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen miteinander verknüpft und analysiert. So manch eine Geschichte wurde dadurch mVn aus dem diffusen Licht gerückt. Die Geschichte des alternden Fräulein aus München betrachte ich als Musterbeispiel einer bekennenden EHS der Klassifizierung Nr. 6 (Katalyse-Institut). Sollte man sich unbedingt gönnen bevor man sich vor ihren Karren spannen lässt. ;-)

Und hier zwei Beispiele, wie Vergleiche zu Adolf in diesem Forum aussehen:
"Dieses IZGMF-Forum ist eine Schande für ganz Deutschland. Wir in der Schweiz hätten nie geglaubt, dass dieses arrogante, faschistische Gedankengut, welches zum 2. Weltkrieg geführt und Millionen von Menschenleben gekostet hat, auch in der 3 Generation immer noch weiterlebt. Und dies ausgerechnet in München. Von wo aus schon damals die Hetze gegen Minderheiten und Andersdenkende angefangen hat. Von wo aus schon damals die Ausrottung sogenannt unwürdigen Lebens ihren Anfang genommen hat. Es ist Zeit dies in Erinnerung zu rufen, bevor wieder von München aus versucht wird Konzentrationslager einzurichten. Dies mal nicht für Juden und Sozialdemokraten sondern für Elektrosensible. Deutschland sollte sich schämen, so etwas wie ein IZGMF zu dulden."

Bürgerinitiative (Wolfratshausen) versteigt sich zu NS-Vergleichen

Ich frage mich wirklich, weshalb Sie, Frau Weber, sich auf diese Personen überhaupt einlassen und sich provozieren lassen? In meiner Studienzeit hat man solche Foren nur zum Frustabbau verwendet.

Ich denke Sie sollten mehr lesen um den Sachstand besser erfassen zu können. Haben Sie schon mal was vom sekundären Krankheitsgewinn gelesen. Hier ein Link zur Einstimmung. Sie scheinen nicht zu erkennen das Frau W. das Forum ganz in Ihrem Sinne verwendet (Abbau von Frustration). Mit Ihren unzähligen Briefen an Behörden etc. hat sie nichts erreicht und das kann u.a. zu Frustration führen. ;-)

Aber zielführende und faire Diskussionen sehen anders aus. Nichtsdestotrotz ist es manchmal ganz amüsant, wie manche Personen andere als Wichtigtuer o.ä. bezeichnen und selber nur schnell gegoogelte Daten als eigene Datenbasis präsentieren.

Es kommt darauf an, welches Ziel Sie selbst verfolgen und ob Ihre Wahl damit die Richtige ist. Merkwürdig erscheint mir eh, dass Sie ausgerechnet diese Forum aufsuchen. Kritiklose Zustimmung erfahren Sie in zwei anderen Foren. Wobei nicht auszuschließen ist, dass Sie da aktiv sind nur unter anderen Usernamen.

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum