Aus welcher Quelle zitieren Sie, Frau Weber? (Allgemein)

Doris @, Freitag, 27.08.2010, 16:13 (vor 4164 Tagen) @ Eva Weber

Es wurden Fallbeschreibungen von Betroffenen erstellt, meine war auch darunter, die u.a. zu in etwa folgender Stellungnahme eines bekannten Umweltmediziners führten: ".....

welcher Dr. Dennis Nowak heißt.....

ein Nebeneinander von anamnestischen Daten, ärztlichen Bescheinigungen mit einer zugrundeliegenden Überzeugung des Kausalzusammenhangs, teilweise für mich pathophysiologisch weit abgelegenen Argumentationen, Aktivitäten von Bürgerinitiativen - und dies alles vor dem Hintergrund einer verzweifelten, in ihrer Kausalitätsattribution fixierten Gruppe von Patienten.

Woher haben Sie diesen obigen Teil? Dazu findet sich nichts im Netz, außer Ihr eigener Beitrag hier im izgmf-Forum

In den Kasuistiken spürt man das große Leid der Patienten und die tiefe innere Überzeugung der behandelnden Ärzte, einen Kausalzusammenhang zu sehen. Ich kann aber auch eine viatrogene Fixierung auf einen naturwissenschaftlich bislang aus meiner Sicht nicht belegten Kausalzusammenhang erkennen. Durch diese viatrogene Fixierung wird ein Umgang der Erkrankten mit ihren Angstsymptomen abseits der Kausalitätsdiskussion nicht einfacher gemacht."

während ich durch diesen Teil auch auf die Seite gestoßen bin, auf der das Ganze steht.
http://www.funkfrei.net/berichte/brix.htm

Das mit dem Verschreiber bei "iatrogen" haben Sie ja erklärt. Ihrer Erklärung nach zitieren Sie jedoch aus einer anderen Quelle.

Den kompletten Bericht von Dr. Nowak an Dr. Monika Asmuß habe ich nicht gefunden. Und nur daraus könnte man sich eine objektive Meinung bilden.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum