Reuters - Todefälle verdoppelt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 01.11.2009, 02:55 (vor 4837 Tagen) @ H. Lamarr

Es muss nicht immer EMF sein ...

H1N1: Zahl der Grippe-Toten in Deutschland innerhalb eines Tages verdoppelt, so titelte Focus die Reuters-Video-Nachrichten vom 31. Oktober.

Was war geschehen? Am 30. Oktober war in Deutschland eine Person an der sogenannten Schweinegrippe verstorben, am 31. Oktober waren es zwei Personen. Ein absoluter Anstieg von 1 auf 2 ist nicht medienwirksam, eine relative Verdopplung dagegen schon. Der Trick mit der Relativierung wird auch in der Mobilfunkdebatte gerne angewendet, um absolute Werte je nach Interessenslage dramatisch hoch oder harmlos klein erscheinen zu lassen.

Panikmache bei "seriösen" Nachrichtenmagazinen, eine bedauerliche Entwicklung.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Medien, Panikmache


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum