Eva W. zur Sichtweise auf Prof. Eduard David (Allgemein)

Gast, Montag, 27.07.2009, 19:50 (vor 4475 Tagen) @ H. Lamarr

München, den 25. Juli 2009

Entgegengesetzte Sichtweisen auf Prof. Eduard David

Lieber Herr Spatenpauli!

Um wie viele Ecken denken Sie, wenn Sie in meinem Brief eine positive Einschätzung meinersseits des Herrn Prof. David erkennen?
Wenn zwei so gründlich aneinander vorbei reden, so sagt man in der Flugsicherung, „die haben nicht dieselbe Frequenz!“

„Die vorliegenden Daten erlauben es nicht zu sagen, die EMF machen nichts!“ Also, man weiß, dass EMF etwas macht!

„Sie rechtfertigen es aber auch nicht, zu sagen, Elektrosmog ist schlimmer als Zigaretten.“ Wenn Elektrosmog nicht schlimmer als Zigaretten ist, so zeigt hier ein Umweltmediziner deutlich, dass er, obwohl weltweites Rauchen soviel Leid über die Menschen brachte und noch bringt, ein Mobilfunkbeffirworter par excellence ist und gleiches Leid bei Mobilfunk in Kauf nimmt.

„Vielleicht kann damit Herr Prof. David ganz unbewusst Ihre ausufernde, absurde Diskussion Prof. A./Rüdiger bis zurück in die Siebziger etwas relativieren.“ Das heisst im Klartext:“

„Man kehre vor der eigenen Tür!“

Klingelt‘s??

[Hinweis Admin: Liebe Frau W.! Nachdem ich jetzt mehrmals Ihrer Bitte nachgekommen bin, Ihre Briefe zu scannen und den Text hier ins Forum einzustellen, möchte ich diesen Sekretärsjob abgeben. Wenden Sie sich mit Scan- und OCR-Aufträgen bitte an einen Sendemastengegner Ihrer Wahl, bevorzugt an den, der Sie offenkundig zeitnah über die Geschehnisse hier im Forum informiert.]

Tags:
, Anfrage, Klarstellung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum