Baubiologen sind alles andere als Neutral ▼ (Allgemein)

KlaKla, Sonntag, 14.12.2008, 13:04 (vor 4014 Tagen)

Ursprung: Charles Posting

Ach Charles,
Maes kann viel schreiben, wenn der Tag lang ist. Er ist Ihr Baubiologen-Papst. Und was wollen Baubiologen? Sie wollen Geschäfte betreiben. Maes ist alles andere als unabhängig oder neutral. Er befindet sich im Interessenkonflikt. Genauso wie ein Mobilfunk-Betreiber. Warum sollte man den Aussagen der Baubiologen mehr Glaubwürdigkeit schenken als den der Mobilfunk-Betreiber?

Sie bedienen sich auch nur folgender Machenschaften.

Am Ende steht der Lohn. Hilfsmittel anbieten und das Geschäft in trockene Tücher packen.
So blendet man das Publikum, die Leserschaft.

Jeder Hans Dampf kann sich Baubiologe nennen. Es ist kein geschützter Titel. Baubiologen haben einen Hang zur Esoterik. Ihre Gutachten stützen sich auf andere Baubiologen oder noch besser, auf Behauptungen, die nicht nachzuprüfen sind, weil keine Quellen angeben sind.

Soll doch jeder sein Geschäft machen, es wird immer Leute geben, die darauf hereinfallen. Ich versuche nur die Profit orientierten Absichten klar zu stellen. Die gesamte Mobilfunk kritische Debatte hängt sich mMn nur noch auf an den Interessen der Profiteure, nicht am Wohl der Bevölkerung.

Angst schürende Propaganda hilft nur den Profiteuren, keinem ES.

Kein Handynutzer wird auf Grund fragwürdiger Propaganda sein Nutzer verhalten ändern. Sie schreien kurzzeitig "Sendemasten raus aus Wohngebieten" und arragieren sich nach Erfolglosen Protest. Ein mir bekannter Prof. hetzt kräftig gegen Sendemasten nutzt aber selbst ein Handy. Er schätzt sein persönliches Risiko als so gering ein dass er nicht mal ein Head-Set benutz und auch nicht auf einen geringen SAR-Wert beim Kauf achtete.
Er profitiert durch die Angst einflößenden Behauptungen der Baubiologen & Sendemastgegner. Seine öffentlichen Auftritte vor Laienpublikum sind deutlich zurückgegangen aber er wirkt weiter im Hintergrund und ignoriert wissenschaftlich anerkannte Studien. Der WHO, dem BfS und der SSK wird einfach Korruption unterstellt. (Stille Post, Ursprung nicht nachvollziehbar.) So einfach ist dass mit dem Recht auf frei Meinungsäußerung und da kennt sich "Journalist" Maes sicher gut aus.

Troll-Wiese: http://www.izgmf.de/scripts/forum/index.php?id=27129

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Strategie, Baubiologe, Warnung, Interessenkonflikt, SBM, Korruption, Maes, Gutachten, Neutral, Marktwirtschaft, Psychologie, Vetternwirtschaft, Alarmschläger, Abzocke, Kundenakquise, Propaganda, Profiteur, Glaubwürdigkeit, Verein, Netzwerk, Messtechnik


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum