Unabhängige Forschung (Elektrosensibilität)

michael, Mittwoch, 09.07.2008, 13:26 (vor 5708 Tagen) @ KlaKla

Solange die Industrie sich finanziell an Studien (DMF) beteiligt, halte ich von deren Ergebnissen gar nichts. Die Schlafstudie von der Charitee in Berlin halte ich auch nicht für hilfreich. Wenn ein extra geschaffenes mobiles Sendesystem den Ausgangspunkt geben muss und diese natürlich von den Betreibern geschaffen wird, was soll ich davon halten. Es gibt benügend reale Bedingungen im Land, wo man untersuchen kann. Da geht man aber nicht hin, warum nur?

Hm, was ist dann zu tun und wer soll forschen? Welchen Wissenschaftler
würden sie vertrauen?

Es geht nicht um das Vertrauen in die Wissenschaftler, sondern darum, wer sie bezahlt.
Sie kennen doch sicher das Sprichtwort:
" Wessen Brot ich eß, dessen Lied ich sing"


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum