Carlo-Datenbank im Internet versunken (Elektrosensibilität)

H. Lamarr @, München, Montag, 24.12.2007, 13:26 (vor 4366 Tagen) @ H. Lamarr

Die Datenbank konnte ich bei meiner Recherche Anfang 2004 jedenfalls nicht finden, erst später wieder auf der noch heute erreichbaren Website http://www.health-concerns.org (gibt's auch schon seit 2001).

Mittlerweile ist die Datenbank auch hier verschwunden und die Website steht zum Verkauf (Stand: Dezember 2007). Es ist nicht leicht, den Haken zu folgen, die Dr. Carlo mit seinen Internetpräsenzen schlägt.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Carlo


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum