Prof. Adlkofer und UMTS (Allgemein)

Doris @, Donnerstag, 25.10.2007, 23:48 (vor 5317 Tagen) @ Doris

Professor Franz Prof. A. stellte in seiner Vorlesung am 1.10.2007 auf einem Wissenschaftsforum im Ruhrgebiet, der Offenen Universität in Gelsenkirchen, erstmalig und detailliert seine Forschungsergebnisse über die Auswirkungen der UMTS-Strahlung auf menschliche Zellen vor.


Erste Ergebnisse zur UMTS-Studie wurden bereits auf der EBEA 2007 vorgestellt, so RDW, der sich in seinem Forum kritisch mit der Vorgehensweise bzw. Studienkritik so mancher Mobilfunkkritiker auseinandersetzt.

Die FGF hat diese Woche für die erweiterte Online-Ausgabe ihres Newsletter 2/2007 einen Bericht über die BEMS 2007 hinzugefügt, welcher auch einige Details über diese "UMTS-Studie" (sowie der neuen Salford-Ergebnisse) enthält.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum