Der Brief wirft Fragen auf (Allgemein)

charles ⌂ @, Freitag, 26.01.2007, 18:20 (vor 5848 Tagen) @ Doris

Und Elektrosensible können schon bei < 1 uW/m² Reaktionen zeigen.


Hallo Doris,

genau so ist es.
Die meiste Tests werden von Leuten durchgeführt, die von ES keine Ahnung haben und als Ausgangspunkt tätigen dass ES nicht existiert.
Und die verstehen auch nicht, das Elektrosmog eine grosse Familie ist, viel grösser als nur der Mobilfunk.

Magnetische Gleichfelder können den Eimer auch vollaufen lassen.
Ein bischen Mobilfunk dazu, und der Eimer platzt.

Elektrosensible können gleich grosse Beschwerden von einem Sendemast, als von einem DECT, oder von Leuchtstoffröhren-Lampen im Supermarkt bekommen.
Und dies alle direkt oder zeitverzögert. Oder gemischt.
Z.B. direkt von ein DECT aber zeitverzögert von einem Sendemast.

--
Charles Claessens
www.milieuziektes.nl


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum