"Welttag der Elektrosensibilität": Ich bin elektrohypersensibel (Elektrosensibilität)

KlaKla, Samstag, 25.06.2022, 07:32 (vor 157 Tagen) @ H. Lamarr

Dr. med. Cornelia Mästle ging am Freitag (24.06.2022) auf die Straße. Sie und weitere Aktivisten halten ihre Mahnwache ab in Winterbach. In gelber Bluse, trägt sie ein Schild vor sich, „Ich bin elektrohypersensibel“.
Diese Aufmachung erinnert an längst vergangene Zeiten als die Nazis in Deutschland das Sagen hatten. Diese peinliche Selbstdarstellung beschämt anscheinend nur einen, er steht ganz links, trägt ein weißes, statt gelbes T-shirt und einen weißen Hut. Beschämt schaut er zu Boden!

Quelle: ZVW

Verwandte Threads
Der Doktor-Titel ist kein Gütesiegel
Elektrosensibilität ist ein selbst gewählter Zustand
Netzwerk privater Lobbyverein "Diagnose-Funk"

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Mediziner, Autorität, Mästle, Halbgötter in Weiß, Aerzte-Arbeitskreis digitale Medien


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum