Je weniger Eigenleistung, desto leichter die Manipulation (Allgemein)

KlaKla, Freitag, 11.08.2017, 08:41 (vor 823 Tagen) @ Robert
bearbeitet von KlaKla, Freitag, 11.08.2017, 09:03

Jahre später treibt diese Koniferenstudie den Ex-Tabaklobbyisten Franz Adlkofer um, der dazu eine 35-seitige Dokumentation zusammengestellt hat, um seinen Erzfeind Lerchl zur Abwechslung einmal nicht vor Gericht zu bekämpfen, sondern auf dem Schlachtfeld Internet.

Wieviele Menschen werden sich diese 35 Seiten durchlesen?
25? 50? 100?
Ich sicher nicht.
Verschwendete Lebenszeit.

Das kannst du heute sagen weil du zuvor, so nehme ich an, dies und das von/über Adlkofer und Lerchl gelesen hast. Multiplikatoren wie Eva befeuern das Strohfeuer immer wieder aufs neue und darauf denken ich, setzten die Desinformanten. Für die Hintergründe, der sogenannten Frontleute und deren Zusammenspiel mit Laien, dafür interessieren sich nur wenige. Das Thema ist mVn weitestgehend abgefrühstückt aber ein paar Strohköpfe wird es immer geben.

Die mir bekannten gerichtlichen Erfolge von Dr. Franz X. Adlkofer, sind mMn keine Kunst. Er wartet einfach ab bis jemand einen Fehler macht, setzt seinen Anwalt in Marsch und Berichterstatter pumpen das Ergebnis zu einer skandalösen Meldung auf. Es geht nur um die Entwertung der Kritiker.

Schon 2007 missfiel Frontleuten der kritische Austausch im IZgMF-Forum, so dass sie eine Klage vorbereiteten. 2009 wurde das IZgMF stellvertretend für die Äußerung eines Teilnehmers verklagt und der Goethe-Experte schwang sich auf, das Urteil inkl. persönlicher Wertung zu publizieren. 2016 Persönliche Ehrverletzung. 2017 berichtet Adlkofer von einem weiteren Verleumdungsprozeß. Die damalige Veröffentlichung des Goethe-Experten, kann man heute nicht mehr einsehen. Warum wohl, ich denke damit man den Hygienemangel der Berichterstatter nicht überprüfen kann. (Stiftung Pardora:"Das Desinformationsforum IZgMF ein weiteres Mal wegen Verleumdung vor Gericht ..." ).

Die Leser sollen denken, das IZgMF und seine Macher sind mit Vorsicht zu genießen. Je weniger Eigenleistung bzgl. Hinterfragen des Treibens dieser Alarmisten, desto leichter die Manipulation.

Verwandte Threads
Teilergebnisse Reflex zur Ablenkung des Passivrauchen?
Adlkofer: Späte Lehren - Frühe Warnungen
Wenn Naivität und Dummheit einen Reigen tanzen

--
Meine Meinungsäußerung

Tags:
Klage, Entwertung, Instrumentalisierung, Adlkofer, Hintergrund, Lerchl, Entwerten, Erzfeind


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum