Ritalin-Verbrauch geht zurück (Allgemein)

michael, Montag, 07.04.2014, 08:09 (vor 2753 Tagen) @ H. Lamarr

Sie maßen sich an, den Rückgang der Ritalinverschreibung als Beweis des fehlenden Zusammenhanges mit der steigenden Mobilfunbelasznug zu sehen.
Anders ist die Zynische Frage an Frau W. nicht zu deuten.
Dabei bringt der Spiegelartikel selbst eine möglich Erklärung mit.
Die hatte ich zitiert mit eingefügt.
Ihre einseitige Auslegung, hat mit Mobilfunk nichts zu tun, sehe ich als Verdrehung.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum