"Hesse": Wahrnehmungsverzerrung eines Anti-Mobilfunk-Eiferers (Allgemein)

KlaKla, Donnerstag, 24.10.2013, 07:56 (vor 3384 Tagen) @ Lilith

(Weiss der Dummbatz denn, wovon er redet?)

Der Dummbatz muss nichts wissen. Er muss nur dafür sorgen, dass gezielt Meldungen u.o. Werbung Verbreitung findet. Er erledigt das unentgeltlich, rein aus der Überzeugung heraus. Man bestärkt ihn mit salbungsvollen Worten in seinem grenzwertigem Handeln und gibt ihm das Gefühl wichtig zu sein.

Nützliche Idioten begreifen tiefere Zusammenhänge nicht, auf die es gerade jeweils ankommt. Sie können die Folgen von dem, für was sie sich einsetzen, nie so recht abschätzen. Ihnen fehlt in ihrem Leben eine sichere eigene moralische Basis.

Verwandte Threads
Adlkofer: Späte Lehren - Frühe Warnungen
Lernen von der Strategie des Tabaklobbyisten
Prof. Adlkofer & Prof. Richter: Vorsicht Glatteis!

--
Meine Meinungsäußerung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum