"Hesse": Wahrnehmungsverzerrung eines Anti-Mobilfunk-Eiferers (Allgemein)

Lilith, Mittwoch, 11.12.2013, 19:08 (vor 3338 Tagen) @ H. Lamarr

"Mahner" bzw. "Pirat", anderenorts auch "Hesse", hat ein neues Thema zum Blödeln entdeckt. In seiner jetzt neu eingetretenen Schaffensphase kämpft er gegen das Digitale als solches an. Das funktioniert wie immer, indem er sich von Google Weisheiten empfehlen lässt, sich diese aus dem Internet herunter- und sodann in ein Schweizer Forum hineinkopiert.

Auch so kann Altersbeschäftigung gehen.

Im Verein mit 560 Schriftstellern aus 83 Ländern kämpft "Mahner" jetzt zum Beispiel um seine "digitalen Rechte". Die beschneidet ihm zwar gar niemand - bestenfalls wird die US-amerikanische NSA seine Beiträge automatisch in das "The German Dummbatzens"-Verzeichnis verschieben und dort im Weiteren digital verwesen lassen.

Aber dennoch ist der alte Spinner natürlich mit seinem Idol Prof. Dr. Werner T. folgender neuester Meinung: "Es geht um die Zukunft der 'digitalen Revolution', die einen technizistisch verursachten Umsturz bisheriger Normen und gesamtgesellschaftlicher Werte mit sich bringt, um die Macht in Richtung einer globalen, ökonomisch nutzbaren Technokratie ausbauen und festigen zu können." Dies alles macht "die Zukunft der digitalen Revolution" natürlich nur, um Leute wie "Mahner" am öffentlichen Mahnen zu hindern. Der "technizistisch verursachte Umsturz" hat, so besehen, also auch durchaus seine Vorzüge.

Aber auch ganz alltägliche Praktiken geraten inzwischen unter des "Mahners" Generalverdacht von der zunehmenden digitalen Verwahrlosung der Welt: "Fotografieren bremst das Gedächtnis aus".

Quietsch!


http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=66465#66465

http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=66464#66464

http://forum.gigaherz.ch/viewtopic.php?p=66463#66463

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum