FunkySchool untersagt IZgMF Nutzung des Lernmaterials (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 12.05.2013, 18:31 (vor 2380 Tagen) @ H. Lamarr

FunkySchool war so freundlich, uns das Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe am 7. Mai 2013 zur Verfügung zu stellen (Zusendung eines Download-Links).

So ganz freundlich war FunkSchool denn aber doch nicht. Denn als der Geologe Dr. Danscheid, Gesellschafter des Projektträgers "Unternehmen LernEffekt" wenige Stunden später davon Wind bekam, untersagte er dem IZgMF die Nutzung der Unterlagen in jeglicher Form.

Auslöser des Ungemachs gegenüber dem IZgMF war dieser Kommentar meiner Frau bei Lobby Control. Auf die zugehörige Webseite bei Lobby Control hatte sie in ihrer Materialbestellung bei FunkySchool sogar noch selbst hingewiesen.

Aus Sicht von Dr. Danscheid war besagter Kommentar meiner Frau für ihn Anlass, an der Aufrichtigkeit ihres Anliegens erhebliche Zweifel zu haben. Und dann kam unvermittelt noch der Seitenhieb, dies scheine das Bild zu bestätigen, das vom IZgMF existiere.

Ja, so kann es einem ergehen, wenn man bei FunkySchool das Unterrichtsmaterial erbittet und von professionellen Streitschlichtern als unbequem eingestuft wird.

In welchen Kreisen sich Dr. Danscheid bewegt, macht der Seitenhieb deutlich. Doch Tunnelblick ist kein Kunststück wenn man nur Kontakt zu Leuten unterhält, denen das IZgMF der Reißnagel im dicken Hintern ist.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Moral, Vereinsmeier, FunkySchool, Mängel, Cluedo, Danscheid, LernEfekkt


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum