Funky School: Zweifelhaftes Unterrichtsmaterial für Schüler (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Donnerstag, 09.05.2013, 14:30 (vor 2356 Tagen)

FunkySchool war so freundlich, uns das Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe am 7. Mai 2013 zur Verfügung zu stellen (Zusendung eines Download-Links). Eine erste Sichtung des Materials bestätigte unsere Befürchtungen voll: Das Unterrichtsmaterial ist extrem tendenziös, es vertritt ausschließlich die Sichtweisen von Mobilfunkgegnern. Nach Einschätzung des IZgMF ist dieses Material unqualifiziert, auch in Sachfragen, und deshalb für den Schulunterricht nicht nur ungeeignet, sondern schädlich. Wie wir zu dieser Einschätzung gekommen sind, werden wir später anhand von Beispielen zeigen.

Wir empfehlen allen Mitlesern, bei Frau Laura Lindau (laura.lindau@unternehmen-lerneffekt.de) einen unentgeltlichen Downloadlink auf das FunkySchool-Unterrichtsmaterial anzufordern, um sich in der ersten Reihe sitzend ebenfalls ein Bild von den Qualitäten der Dokumentation machen zu können.

Nachfolgend die Original-Inhaltsangaben zum FunkySchool-Projekt. Wüsste man nicht, dass ein pädagogischer Dienstleister das Projekt betreibt, müsste man glauben, ein Anti-Mobilfunk-Verein wie Diagnose-Funk stünde dahinter.

1. Einstieg ins Thema
1.1. Einführung in die Thematik
1.2. Schulweite Erfassung Nutzerverhalten
1.3. Fragebogen Handynutzung
1.4. Was macht Smartphones so anziehend - Bedürfnischeck

2. Wirkung auf Lebewesen
2.1. Stand der Forschung

2.2. Versuch zum Nachmachen

2.3. Strahlung und Schlaf

2.4. Smartphone und Brustkrebs

2.5. Smartphone und Herzfrequenz

3. Strahlung selbst messen

4. Gesellschaftlicher Umgang
4.1. Politik

4.2. Technische Entwicklung

4.3. Medien

4.4. Elektrosensible im Abseits

5. Möglichkeiten individueller Vorsorge
5.1. Smartphone nutzen [Verhaltensregeln]
5.2. Offline Apps für den Unterricht
5.3. Elterninfo [WHO stuft Handystrahlung als potenziell krebserregend ein]
5.4. So reduzierst du Strahlung

+ 6 Flyer von Diagnose-Funk (Strahlende Spielsachen, DECT-Telefon, Schützen sie ihre Fruchtbarkeit, Strahlenquelle im Haushalt reduzieren, Strahlenschutz für Kinder/Jugendliche, Strahlenschutz für Schwangere)

Hintergrund
Bericht von Anti-Mobilfunk-Symposium 2013 - Vortrag Dr. Danscheid
Funky School - Vortrag LernEffek Marco Danscheid

Nachtrag 12.05.2013: [Erklärungen]
Nachtrag 16.05.2013: Links
Nachtrag 28.05.2013: Hintergrund

[Admin: Betreff am 12.05.13 um 18:45 Uhr geändert]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Kinder, Entwertung, Diagnose-Funk, Elektrosmog-Panikmache, Mobilfunksymposium, Reflex, Kompetenzinitiative, Fruchtbarkeit, Misstrauen, Jugend forscht, Unterrichtsmaterial, Bund-Naturschutz, FunkySchool, Danscheid, Schund, LernEffekt, 150448


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum