Volltext der ersten Rubin-Studie (2005) (Forschung)

H. Lamarr @, München, Samstag, 11.05.2013, 01:03 (vor 2476 Tagen) @ H. Lamarr

Rubin hatte 2005 erstmals seine bekannte Analyse von EHS-Studien vorgestellt, damals waren es "nur" 31 ausgewertete Studien (heute sind es über 60).

Diese erste Metaanalyse von Rubin aus dem Jahr 2005 an 31 EHS-Studien steht unentgeltlich als Volltext für Studienkritiker und solche die es werden möchten zur Verfügung. Aber bitte Vorsicht: Das Blatt, in dem die Studie erschien, ist "Psychosomatic Medicine", das richtige Blatt also für falsche (unechte) Elektrosensible.

Guten Appetit!

PS for "Hesse" only: This work was undertaken by James Rubin, Jayati Das Munshi, and Simon Wessely, who received funding from the Mobile Telecommunications and Health Research Programme. The views expressed in the publication are those of the authors and not necessarily those of the funders.

So'n Mist, was?! Leider kein Aufreger wie Vodafone oder T-Mobile oder gar MMF dabei. Muttu selber Belastendes erfinden, vielleicht hier anfangen. Achtung: Dort stehen Dummbatzfallen. Nicht reinsteigen!

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Studie, Rubin, Dummbatz, Studienbewertung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum