Eva und wuff, wuff und Eva (Forschung)

Lilith, Donnerstag, 09.05.2013, 00:02 (vor 3498 Tagen) @ H. Lamarr

Stimmt, "Fee", ich habe Frau W. mit Herrn "wuff" vertauscht.

Da dürfte sich "Eva" geehrt fühlen. Wisseng'schaftlerer "wuff" eher nicht. Für den ist das ein peinlicher Abstieg.

Aber wo wir g'rad beim Thema sind. Es ist doch auffällig, daß sie im "Gigaherz"-Forum auch nach so vielen Jahren noch immer den eigenen Leuten nicht über den Weg trauen.

Immer noch müssen treu ergebene Mitstreiterinnen und Mitstreiter dort auf ihre Freigabe warten, als seien sie Kunden mit zweifelhafter Bonität:

[image]

Es ist eine Schande, wie man mit denen dort umgeht. Gegenüber Mistreitern mit so vielen Verdiensten um die Bewegung sollte man bei "Gigaherz" doch mal ein Auge zudrücken können, und endlich die automatische Freischaltung aktivieren. Statt den armen Leutchen ständig aufs Neue zu zeigen, dass man ihnen letztlich doch nicht wirklich traut.

--
Meine Beiträge sind als Meinungsäußerungen aufzufassen. Die Meinungsäußerungsfreiheit ist ein in allen zivilisierten Ländern gesetzlich geschütztes Grundrecht.

"Wer die Dummbatzen gegen sich hat, verdient Vertrauen." (frei nach J.-P. Sartre)

Tags:
Misstrauen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum