Warum dieser Strang nachträglich anonymisiert wurde (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Sonntag, 10.02.2013, 17:46 (vor 3385 Tagen) @ H. Lamarr

Die Gelassenheit, mit der "wuff" zum Beispiel im GHz-Forum auf seine Enttarnung reagiert, ist gespielt. Tatsächlich ist "wuff" über seine Enttarnung alles andere als amused, er hat dem IZgMF inzwischen zwei Mails geschrieben und droht mit rechtlichen Schritten.

Der wissenschaftliche Laie "wuff", der aus der Anonymität heraus ihm missliebige Wissenschaftler mit dilettantischen und auch böswilligen Unterstellungen traktiert, spontan fallen mir dazu die Wissenschaftler Lerchl, Repacholi, Frick, Kaul und Rubin ein, derselbe Mann reagiert hypersensibel, wenn seine Identität aufgedeckt wird und er die Deckung der Anonymität verliert. Ebenso verhält es sich mit den zahllosen Beschimpfungen, die "wuff" an die Adresse des IZgMF, an "KlaKla" und "Spatenpauli" richtete. Gleichwohl entrüstet sich "wuff" jetzt über den Strang Der Lügner "wuff": Infolge seiner Enttarnung stünde dort nun quasi "Der Lügner W. K." :no:.

Dies alles und noch viel mehr lässt das IZgMF einer rechtlichen Auseinandersetzung mit "wuff" gelassen entgegen sehen. Gegenüber dem IZgMF hat "wuff" seinen von "Felsensepp" recherchierten Klarnamen explizit übrigens weder bestätigt noch dementiert.

Aber warum dann die Löschung des mutmaßlichen Klarnamens von "wuff" in diesem Stang?

In der ersten seiner beiden Mails ans IZgMF behauptet "wuff", er sei Opfer einer kriminellen Erpressung. Belege für diese Behauptung lieferte er nicht, ebenso wenig Details, die Auskunft geben könnten, um was es geht und warum er diesen Sachverhalt ausgerechnet uns mitteilt. Tatsache aber ist: Erpressung ist eine strafbare Handlung, der wir auf keinen Fall unbeabsichtigt Vorschub leisten wollen.

--
Jedes komplexe Problem hat eine Lösung, die einfach, naheliegend, plausibel – und falsch ist.
– Frei nach Henry Louis Mencken (1880–1956) –

Tags:
Opfer, Klarnamen, Klarstellung, Anonymität, Sockenpuppe, Angriff, Kriminelle, Wahnvorstellung, Mitverantwortung, Bosheit


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum