"wuff" im hese-Forum enttarnt (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 08.02.2013, 00:27 (vor 2319 Tagen)

Und noch einmal etwas von "Felsensepp", diesmal ein eher spektakuläres Posting im hese-Forum, in dem er "wuff" enttarnt. Normalerweise verlinke ich nur, da in diesem Fall jedoch nicht sicher ist, ob das Posting die Nacht überlebt, habe ich sicherheitshalber eine Backup-Kopie gemacht:

Andere berüchtigte Namen sind Kaul, Frick, Fox/Eltiti, Röösli, Rubin etc. - interessanterweise alles keine Mediziner, die sich aber als Experten für ein medizinsches Problem gerieren. Meine Kritiken an deren Arbeiten sind verstreut, vielleicht werde ich einmal einen Index zu allen Studienkritiken schreiben.

Interessant wie Sie und Ihre lieben Mitstreiter immer wieder Klarnamen nennen und sich selber hinter einem Pseudonym verstecken. Wäre es nicht mal an der Zeit aus dem Versteck hervorzutreten und dem Namen wuff ein "Gesicht" zu geben?
Zu feige dazu? Dann fange ich doch mal mit dem an was ich weiss:
Wuff ist, wie ich von IZgMF-Forum weiss, kein "Gstudierter". Einen zweifelhaften Ruf hat er sich geschaffen indem er, wie auch im IZgMF-Forum zu lesen ist, bei einer zwielichten yyyyyyyyyyyy[/msg] beteiligt war.
Danach begann für mich die Sucherei. yyyyyyyyyyy, der Name der zweifelhaften Firma, wurde schnell gefunden und ist im WWW nach wie vor gut vertreten. Dadurch kommt man relativ schnell auf den Namen XXXXXXXX.
yyyyyyyyy - [kompletter Absatz] - yyyyyyyyyy
Um sich die Zeit an der XXXXXXXXstrasse 149 in XXXXXXXX etwas zu vertreiben, hat er umgesattelt und macht nun auf "EHS-Versteher". Was er damit bezwecken will, ist nicht ganz klar. Jedenfalls findet das Internet weder unter XXXXXXXX noch unter XXXXXXXX (wie er gemäss diesem Dokument offensichtlich auch heisst) irgendwelche weiteren Hinweise aufgrund derer darauf geschlossen werden kann, dass hinter wuffs Kritiken auch ein entsprechendes Fachwissen steht. Was nicht wirklich erstaunt, hat dies wuffs Lieblingsfeind, Prof. Dr. Lerchl auch schon festgestellt.
Sollten meine Vermutungen richtig sein, wissen wir nun wer hinter wuff steht. Ich hoffe, dass wuff dies so bestätigen kann. Sollte ich mich irren, kann dies hier berichtigt werden.

Kommentar: Das Posting von "Felsensepp" wurde bei hese ungefähr um 00:20 Uhr gelöscht. Da war ich noch dabei, die Links vom Original in die Backup-Kopie hier zu übertragen, leider entschwand das Posting, bevor ich alle Links übertragen hatte. Dass das Posting bei hese überhaupt existiert hat, belegt dieser nachträglich zur Löschung durch Zurück-Button im Browser gelungene Screenshot der Startseite:

[image]

[Admin: Am 10.02.13 um 16:26 editiert - anonymisiert mit Eintrag von XXXXXXXX, am 04.02.2016 weitergehend anonymisiert mit yyyyyyyyyy]

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Unseriös, Ex-Teilnehmer, Instant-Experte, Zensur, Inkompetenz, Anonymling, Prahlhans, Anonym, Amateur, Pseudonym, Verbandsarbeit, Hese-Forum, Schuldzuweisung, Hygienemängel, Missverhältnis


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum