"wuff" im hese-Forum enttarnt (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Freitag, 08.02.2013, 13:12 (vor 2499 Tagen) @ H. Lamarr

[spatenpauli] Und noch einmal etwas von "Felsensepp", diesmal ein eher spektakuläres Posting im hese-Forum, in dem er "wuff" enttarnt. Normalerweise verlinke ich nur, da in diesem Fall jedoch nicht sicher ist, ob das Posting die Nacht überlebt, habe ich sicherheitshalber eine Backup-Kopie gemacht:

[wuff] Andere berüchtigte Namen sind Kaul, Frick, Fox/Eltiti, Röösli, Rubin etc. - interessanterweise alles keine Mediziner, die sich aber als Experten für ein medizinsches Problem gerieren. Meine Kritiken an deren Arbeiten sind verstreut, vielleicht werde ich einmal einen Index zu allen Studienkritiken schreiben.

[felsensepp] Sollten meine Vermutungen richtig sein, wissen wir nun wer hinter wuff steht. Ich hoffe, dass wuff dies so bestätigen kann. Sollte ich mich irren, kann dies hier berichtigt werden.

XXXXXXXX wird es weder im hese-Forum noch hier berichtigen, da es nämlich zutrifft.

[Admin: Am 10.02.13 um 16:29 Uhr editiert - Eintrag XXXXXXXX]

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert

Tags:
Tarnkappe


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum