Fall Innocente Marcolini: Urteil im Volltext (italienisch) (Allgemein)

H. Lamarr @, München, Freitag, 16.11.2012, 01:27 (vor 3172 Tagen) @ H. Lamarr

Das Urteil des Berufungsgerichts vom 10. Dezember 2009 wurde allem Anschein nach noch einmal verhandelt, diesmal vor dem "Corte Suprema di Cassazione" in Rom, der höchsten Berufungsinstanz.

Das Urteil des "Corte Suprema di Cassazione" in Rom, gesprochen am 3. Oktober 2012, lässt sich hier im Volltext einsehen *). Das PDF umfasst nur 15 Seiten, die Urteilsbegründung ist mit dabei.

Ich esse gerne italienisch, spreche es aber nicht. Also, sollte jemand die Primärquelle danach durchstöbern können, welche Rolle L. Hardell denn nun wirklich bei der Entscheidung des Gerichts gespielt hat, der Dank des Forums sei ihm/ihr gewiss. Unglücklicherweise lässt sich das PDF nicht nach Text durchsuchen, denn es enthält lediglich gescannte Seiten. Aus Zeitmangel schaffe ich es nicht, diese Seiten durch eine OCR zu mangeln, und so aus den "Bildern" durchsuchbaren Text zu machen.

*) Nachtrag vom 26.09.2018: Der Link führt nicht mehr zum Ziel. Ersatzlink. Das PDF unter dem Ersatzlink enthält ASCII-Text, keine Scans.

--
Nicht die Masten sind das Problem, sondern die Handys!

Tags:
Recht, Hardell, Italien, Urteil


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum