WHO lehnt Prof. A. Lerchls Mitarbeit ab (Allgemein)

Alexander Lerchl @, Mittwoch, 30.03.2011, 14:25 (vor 4196 Tagen) @ H. Lamarr

Frage an Prof. Lerchl

Was mich jetzt interessieren würde: Von denen, die da in eigenartigem Gleichklang gegen Sie hetzen und sich mit Häme, Deutungen und Fremdsprachenübersetzungen gegenseitig überbieten, hat ein einziger von diesen Zaungästen persönlichen Kontakt zu Ihnen aufgenommen, um sich zu vergewissern? Soweit ich das geprüft habe ist es nämlich so, dass ausnahmslos das abgeschrieben wurde, was seit Ende Januar 2011 hier im Forum steht.

Antwort von Prof. Lerchl
Nein, niemand.

--
"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann." Vince Ebert


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum